Fragen und Antworten

Warum verblassen Kirschen und drehen Viburnum


Hallo, sag mir bitte, Kirschen nach der Transplantation, mit Wurzel eingegossen und aus Blattläusen und Blattwürmern verarbeitet. Sie ließ die Blätter am selben Tag fallen.

Das zweite Foto - Viburnum, wurde von Blattläusen und Blattwürmern behandelt, sie war viele Jahre alt, schnitt kranke Blätter ab, eine Woche später wurden die Blätter wieder verdreht.

Das dritte Foto - Insekten.

Helfen Sie mir bitte!

Kirsche und jeder Baum sollte nicht mit solchen Blättern bepflanzt werden ... es wird sie alle gleich werfen ... Ich denke, sie abzuschneiden und zu warten, um zu akzeptieren oder nicht. Im Allgemeinen pflanzen sie es entweder im frühen Frühling oder im Herbst. Ich habe auch ständig mit Blattläusen auf Viburnum zu kämpfen. Mir wurde geraten, mit Seifen-R-M zu sprühen. Noch nicht. Und suchen Sie nach Ameisen in der Nähe ... sie züchten Blattläuse.

Ich habe gelesen, dass es in dieser Situation notwendig ist, eine Abschattungskappe aus Pappe zu machen und diese nicht vollständig zu entfernen

Nach der Verarbeitung haben wir auch Schädlinge, die die Blätter verdrehen, besonders wenn der Regen die Chemie überstanden hat und den Feind lange nicht mehr davon abgehalten hat, ich wusste, dass es passiert ist oder geholfen hat.

Bei uns können Sie jederzeit und überall pflanzen, da es sehr feucht ist. Ich habe den Rat eines alten professionellen Gärtners in einer der Gemeinden gelesen: Wenn Sie 2-3 Jahre alte Setzlinge pflanzen, ist eine regelmäßige und reichliche Bewässerung erforderlich. Dann gibt es jede Chance, dass es Wurzeln schlagen wird. Und ich würde keine Blätter pflücken. Werfen Sie es lieber selbst ab, denn die Pflanze braucht grüne Masse. Ich kämpfe mit Blattläusen auf den Büschen und tauche Blätter und Spitzen in eine Seifenlösung.

Im Sommer habe ich (im Juli) Apfelbäume mit Blättern gepflanzt und alles ist in Ordnung, sie haben es nicht einmal bemerkt.

d.h. diese Blätter, die mit Blattläusen, gerade in einer seifigen Lösung und in allen sind? Was für Seife? Haushalt? Welche Proportionen?

Viburnum kann stärker sein als irgendeine Art von Chymose wie Intavir

ja Ich löste ein einfaches Waschpulver auf. Keine Proportionen))) Ich entschied, dass es nicht schlimmer sein würde als Blattläuse aus einer Seifenlösung zu Pflanzen))) Aber ich denke, dass Waschmittel noch besser sein wird. Wir haben einmal in Sibirien gelebt. Und ein Nachbar erzählte uns, dass vor uns ein Biologe in diesem Haus lebte. Sie wusch sich und goß alles Wasser nach dem Waschen unter den Büschen. Sie war also noch nie im Gebüsch.

Mit einem geschlossenen Wurzelsystem, das heißt in einem Container, kann man mindestens den ganzen Sommer über pflanzen, sie haben vor zwei Wochen Kirschen gepflanzt, sie fühlen sich gut, sie haben gestern einen Apfelbaum gepflanzt.

Interessant, versuchen Sie es

Sehen Sie sich das Video an: olé olé - ich habe was zu erzählen : (March 2020).