Anleitung

Gutes Design: Ideen und Möglichkeiten


Ein Brunnen in einem privaten Garten und in einem Landhaus zu bauen, ist eine sehr kostengünstige Möglichkeit, die Landschaft zu veredeln und die Landschaftsgestaltung auf der Grundlage finanzieller und kreativer Fähigkeiten zu gestalten.

Nun Vielfalt

Gegenwärtig gibt es verschiedene Haupttypen, die beliebtesten und beliebtesten:

  • aufsteigender Schlüssel;
  • Abwärtstaste;
  • Mine aus Holz;
  • Bergwerksbeton;
  • mein Ziegelstein;
  • mein Stein;
  • Rohrstrukturen;
  • Bohr- oder Rohrstrukturen.

Eine Vielzahl von Materialien kann für die Anordnung verwendet werden, einschließlich:

  • Ton;
  • Holz;
  • Schutt Stein;
  • Kopfsteinpflaster und Felsbrocken;
  • Ziegel;
  • Steinplatte;
  • Kies oder Schotter;
  • Betonmörtel;
  • Stahlbeton.

In den meisten Fällen sind Brunnen oder Brunnen in der Region die beste Option für die Wassergewinnung, wenn keine zentrale Kommunikation bestehtDaher ist es sehr wichtig zu bestimmen, welche Arten von Wasserversorgungsquellen für den jeweiligen Standort geeignet sind. Bei der Auswahl müssen Sie die Art des Bodens, die Tiefe des Grundwasserleiters und andere wichtige Faktoren berücksichtigen.

Wie man mit eigenen Händen einen Brunnen baut

Well Design: Designtechniken und -lösungen

Bei der Gestaltung von Brunnen können sowohl klassische Naturmaterialien als auch moderne, außergewöhnliche Elemente verwendet werden. Schöne Brunnenhäuser sind eine großartige Gelegenheit, um die Wasserquelle harmonisch in das Landschaftskonzept einzufügenAußerdem können Sie das Design zu einer originellen und sehr individuellen architektonischen Lösung machen.

Entwerfen Sie im Einklang mit dem allgemeinen Stil des Gartens

In den meisten Fällen bestehen die Sommerhäuser aus Holz, das sehr organisch mit Gartenpflanzungen und Holzhaushalten kombiniert wird. Heutzutage werden natürliche Materialien und Holzoberflächen nicht nur wegen ihrer äußeren Ästhetik, sondern auch wegen ihrer Umweltfreundlichkeit und Zuverlässigkeit hoch geschätzt. Selbst ein Untergrund aus Betonringen wird in der Regel mit gehobelten Brettern belegt. In diesem Fall können Sie den Brunnen auch mit Holz in Form eines Giebels, eines Daches mit drei und eines Daches mit vier Gittern mit einer Wetterfahne oder einem Ziergrat abdecken.

Sie können das Dach nicht nur mit Brettern verschließen, sondern auch mit Zement, Keramik- oder Weichziegeln sowie BlechDies gilt insbesondere dann, wenn für Dächer in Haushalten und Nebengebäuden dieselbe Beschichtung verwendet wurde. Designs im orientalischen Stil sehen sehr beeindruckend aus. Der japanische Brunnen war früher mit einem Deckel bedeckt, der aus Bambus gewebt und mit Palmseilen befestigt war. In Japan kann die Wasserquelle Tsukubai häufig in Gebieten buddhistischer Tempelanlagen beobachtet werden. Heutzutage ergänzen solche Brunnen Landschaften und japanische Gärten in idealer Weise, und ihre Dekoration besteht aus Tierfiguren und Fabelwesen.

Wenn das Gehöft im Landhausstil eingerichtet ist, können Sie die Wasseraufnahme durch ordentlich platzierte Karren und Räder ergänzen. Eine dekorative Mühle und Weidenzäune fügen sich erfolgreich in die Landschaftsgestaltung ein.

Farbschemata

Heutzutage werden meist Betonringe verwendet, um eine Wasserversorgungsquelle zu versorgen.die ein nicht allzu präsentables Aussehen und eine matte graue Farbe haben. Der Holzkopf und das Dach müssen ebenfalls lackiert und gestrichen werden, wodurch die Struktur nicht nur ansehnlicher wird, sondern auch die Lebensdauer der Einheit erheblich verlängert wird. In diesem Fall wird empfohlen, zum Lackieren der Oberfläche kontrastierende Farbskalenkombinationen sowie saftige und reine Farbtöne zu verwenden.

Künstlerisch begabte Hausbesitzer können mit vorgefertigten oder individuellen Entwürfen Betonringe in jede Richtung entwerfen. Sie können auch Schablonen malen oder geometrische und abstrakte Muster erstellen. Es ist zu beachten, dass der Holzschlag vor dem Streichen mit speziellen Verbindungen behandelt werden muss, um das Holz vor Verfall und Verbrennung zu schützen.

DIY dekorative Oberflächen

Die DIY-Veredelung hängt in hohem Maße von den Eigenschaften des Materials ab, aus dem sie besteht. Die einfachste und gleichzeitig beliebteste Art der Dekoration ist die Gestaltung von Naturstein in Form von kleinen Kopfsteinen oder großen Kieselsteinen, die in Größe, Grundfärbung und Form ausgewählt werden sollten. Aufgrund der Farbunterschiede des Materials wird auf dem Mörser ein wunderschönes und sehr originelles Ornament um den Brunnenkopf gelegt. Künstlich "gealtertes" Aussehen ergänzt perfekt den "Retro" -Stil.

Viele Hausbesitzer bevorzugen Holzoberflächen, um das Aussehen eines natürlichen viereckigen oder facettenreichen Blockhauses zu imitieren, das den grünen Rasen perfekt ergänzt. Eine Kombination verschiedener Veredelungsmaterialien wird ebenfalls als erfolgreich anerkannt. Farbiges Mauerwerk und Hartholz lassen sich gut mit Ziegeln und Abstellgleisen kombinieren. Es ist erlaubt, die Umgebung spektakulär zu beleuchten, mit wunderschönen Laternen, die am Dach des Gebäudes hängen, und Scheinwerfern, die auf den Zweigen von Gartenplantagen oder Sträuchern angebracht sind.

Wie man einen Brunnen mit Holz schneidet

Welche Pflanzen in der Nähe des Brunnens zu pflanzen

Direkt in der Nähe der Wasserversorgungsquelle können Sie dekoratives Laub und blühende Gartenfrüchte anpflanzen. Eine interessante Lösung könnte die Verwendung von Gabionen sein oder eine kostengünstige Alternative zum Fabrikraster, um einen Gitterrahmen um den oberirdischen Teil der Bohrlochstruktur zu bilden.

Weitere Gestaltung hängt von der umgebenden Landschaftsgestaltung ab. Wird ein wesentlicher Teil der Gartenfläche durch Rutschen und ein Erholungsgebiet dargestellt, so kann der Raum zwischen Brunnenboden und Maschengerüst mit Ziersteinen ausgefüllt werden. Wenn nötig, um das Design am blühendsten und malerischsten zu machen, wird das Gitter, das die Steine ​​hält, als Stütze für den Standort von Kletterpflanzen verwendet.

Eine der schönsten und gefragtesten Methoden zur Dekoration einer Brunnenstruktur bei einheimischen Hausbesitzern besteht darin, die Wasserquelle mit dicht wachsenden Pflanzen zu umgeben. In diesem Fall nutzt der Herbst als Blumengarten häufig das Dach des Brunnens, es ist jedoch zulässig, hängende Pflanzgefäße und Behälter mit Ampelpflanzen an den Enden des Brunnens zu platzieren. Auch Blumentöpfe mit Pflanzen können um den Umfang angeordnet werden.

Wie man ein dekoratives gut funktionsfähig macht

Der unmittelbare Zweck eines normalen Brunnens ist die autonome Wasserversorgung. Sehr oft erfüllen solche dekorativen Optionen jedoch nicht die Hauptziele, sondern werden als Dekorationselemente für Sturmbrunnen, Bohrlochpumpen, Fässer für Bewässerungsereignisse und andere Kommunikationsmittel verwendet. Solche Strukturen eignen sich gut als originelles Element in der Landschaftsgestaltung.

Die dekorative Struktur oder der sogenannte Shaduf ist meistens mit einem „Kran“ ausgestattet und besteht aus einem System von Protokollen, für deren Befestigung Scharniere verwendet werden. Eine funktionale Struktur ist durch das Vorhandensein eines Blockhauses oder einer Stahlbetonmine gekennzeichnet. sowie eine Kette, die an einer Holztrommel oder einem Rotor befestigt ist, der an zwei Gestellen befestigt ist. Am anderen Ende der Kette ist ein Eimer angebracht, um durch Drehen der Trommel Wasser zu entnehmen. Das funktionale Design kann auch in unterschiedlich tiefen Gewässern über den Brunnen installiert werden.

Besonders beliebt sind Steig-, Rohr- und Schachtfunktionsstrukturen, über denen dekorative Strukturen errichtet werden. Es ist sehr wichtig, dass die Ummantelung nicht nur ein Ornament ist, sondern auch als Schutz gegen Feuchtigkeit und Einfrieren dient. Je nach Art des Wasserhebens werden Konstruktionen mit einem Kragen oder einem Kran geliefert. Die Spitze kann von der Basis, den Säulen und dem Dach aus offen oder geschlossen sein, z. B. ein "Haus". Ein offener Brunnenpfosten wird mit einem Deckel verschlossen, und die "Häuser" sind mit einer Tür an einer der Dachschrägen ausgestattet.

Wie man aus Betonringen einen Brunnen macht

Die billigste Lösung für die Frage, wie Sie den oberen Teil des angrenzenden Brunnensystems qualitativ und schön selbst ausstatten können, ist die Ausführung der Auskleidung des Betonrings der Wassereinlaufkonstruktion. Für die Ausführung der Arbeiten benötigen Sie einen Mauermörtel sowie ein Verkleidungsmaterial in Form von Stein, Flusskieseln und minderwertigen Keramikfliesen oder dekorativem Kunststein.

Bei Bedarf wird die Lösung für die Auskleidung durch herkömmliche frostbeständige Klebstoffe für die Fliesenbearbeitung ersetzt. Am besten bereiten Sie eine Arbeitslösung mit einer elektrischen Düse auf einer Bohrmaschine vor. Das Veredelungsmaterial haftet auf der gesamten Oberfläche des Betonrings. Oben empfiehlt es sich, eine Erweiterung zur Aufnahme von Dekorelementen vorzunehmen.

Wie man ein Haus für einen Brunnen installiert

Bei der Auswahl einer Konstruktionslösung für die Konstruktion eines Bohrlochsystems oder eines Bohrlochs ist es nicht erforderlich, die Anschaffung und Verwendung der teuersten und modernsten Endbearbeitungsmaterialien anzustreben. Das Wichtigste ist ein großes Verlangen, sowie ein wenig Fantasie und eine kompetente Ausführung bei der Dekoration einer einzelnen Quelle für die Wasserversorgung.