Fragen und Antworten

Transplantation von Petunien aus einem Gewächshaus in ein Glas aus einem Substrat


Mädchen, ist es wirklich möglich, Petunien aus einem Gewächshaus in ein Glas aus einem Substrat zu verpflanzen? Oder ist es besser, es nicht schon zu berühren? Eingepflanzte Tabletten in Torf, aber ohne Netz und scheint überflutet zu sein

Nach dem Aufstieg wachsen sie gut in Tabletten.

Es ist besser, nichts zu berühren, es gibt noch nichts zu transplantieren. Ich habe gerade eine Petunie getaucht, sie letztes Jahr gezüchtet und festgestellt, dass sie sehr hartnäckig ist.

Nun warte, wie die ersten normalen Blätter. Oder gestreckte Keimblätter einfach darüber streuen 🙂

Es gibt keine Probleme, wer körnige Samen kauft, aber ihre Keimung ist auch nicht zu 100% aus Granulat - zu 80%. Und für dasselbe Geld können Sie statt 8 Pflanzen 50 🙂 pflanzen

Und man muss unbedingt kneifen, damit sich die Seitentriebe entwickeln.

Und es ist nicht nötig zu tauchen. Ich schrieb Experiment des letzten Jahres. Getaucht, nicht getaucht - mit der Gesamtmasse, die sie blühten, und dann blühten sie genauso wie die, die sie im Kinderzimmer gekauft hatten 🙂

Ich liebe Petunien und Lobelien sehr. Sie waren nicht in einem Dutzend, sondern in mehr als einhundert aufgereiht, obwohl sie selbst im dritten Jahr ihrer Erfahrung im Sommer lebte. )

Mädchen! Hilfe! Das erste Mal, dass ich Petunien auf ein Wattepad in einem Substrat gepflanzt habe (ich habe das Video von Julia gesehen). Gekeimte Borsten! Was soll ich jetzt mit ihnen machen? Sind sie schließlich winzig? Vielleicht ein bisschen gemahlenes Prisipat? oder gar nicht anfassen?

Schreiben Sie an die Wand der Gruppe. Wir sehen uns hier kaum.

Was für ein gutes Fähnchen!