Haus & Garten

Chinesische Birne: Eigenschaften, Sorten und vorteilhafte Eigenschaften


Die chinesische Birne oder Pears Nashi wird besonders in China, Korea, Japan und Israel aktiv angebaut. Die Früchte dieser Birnensorte überflügeln die Popularität europäischer Sorten, was auf einen hervorragenden Geschmack und ein wunderschönes Aussehen zurückzuführen ist. Der Vorfahr dieser Pflanze wird als die Yamanashi-Birne angesehen, die sich durch Geschmacksadstringenz und Härte des Fruchtfleisches auszeichnet. Chinesischen Züchtern ist es gelungen, Sorten auf der Basis von Yamanashi zu entwickeln, die einen hervorragenden Geschmack bewahren und die die Nachteile der Elternkultur nahezu vollständig vermeiden.

Funktion und Funktionen

Die chinesische Birne ist sehr nützlich und wird durch zwei Dutzend Sorten dargestellt, deren charakteristische Merkmale die abgerundete Form der Frucht und die hellgelbe Oberflächenfarbe sind. Allgemein, Die Schale einer reifen Frucht hat leichte bräunliche Flecken. Die Birnen-Nashi-Birne hat ein ziemlich dichtes weißes Fruchtfleisch, das sich durch eine hervorragende Saftigkeit und Süße sowie eine fast vollständige Abwesenheit von Säure auszeichnet. Das Durchschnittsgewicht einer marktfähigen Frucht kann je nach Sorte zwischen 190 und 305 g variieren. Im Stadium der Vollreife duften die Früchte sehr stark.

Andere Namen für die chinesische Birne sind ebenfalls weit verbreitet. Für viele Gärtner ist diese Sorte als Nashi, Nashi, Asian, Japanese, Taiwanese oder Sand Pear bekannt. Pflanzen Birnen Nashi erwies sich unter den Bedingungen des Heimgartens aufgrund des erhöhten Ertrags, der hervorragenden Winterhärte, des frühen Eintritts in die Fruchtbildung und der hervorragenden Resistenz gegen die häufigsten Krankheiten und Schädlinge in unserem Land als positiv. Chinesische Birnbäume sind gut für Trockenheit geeignet.

Ein wichtiger Wert dieser Frucht ist die Eignung der Ernte für den Transport über größere Entfernungen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass vollreife Früchte eine Langzeitlagerung unter Raumbedingungen nicht allzu gut vertragen. In einem kühlen Raum können die kommerziellen Eigenschaften und die Schmackhaftigkeit zwei Wochen lang beibehalten werden.

Birne: Sortenauswahl

Nutzen und Schaden

Pears Nashi hat wie andere beliebte Gartenkulturen eine Vielzahl nützlicher Eigenschaften, ist jedoch nicht ohne wesentliche Nachteile. Die zweifellos Vorteile der chinesischen Birne sind:

  • eine positive Wirkung auf das Verdauungssystem;
  • eine vorteilhafte Wirkung auf den Fötus während der Schwangerschaft aufgrund des relativ hohen Gehalts an Folsäure in der Pulpa;
  • gute Stärkung der Immunität und Steigerung der Schutzfunktionen des Körpers durch eine erhebliche Menge an Vitamin C;
  • Verbesserung des allgemeinen Zustands von Zähnen, Nägeln, Haaren und Knochengewebe aufgrund des hohen Calciumgehalts in der Pulpa;
  • eine ausreichende Menge Phosphor wirkt sich positiv auf die Prozesse der Proteinsynthese, die Bildung von Knochen- und Muskelgewebe sowie auf die Stoffwechselprozesse aus;
  • In reifen Früchten enthaltenes Kalium und Magnesium tragen zur Normalisierung des Herz-Kreislauf-Systems bei und verringern das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erheblich.

Der Kaloriengehalt von Birnen Nashi ist ziemlich niedrig, Dies ermöglicht die Verwendung der chinesischen Birne in der Ernährung von Menschen mit Adipositas und Arteriosklerose. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass Birnen-Nashi schädlich sein kann, wenn sie zu Durchfall und Blähungen neigen und unreife Früchte häufig Verdauungsstörungen verursachen. Es wird nicht empfohlen, die Früchte von Pears Nashi mit individueller Unverträglichkeit zu verwenden.

Beliebte Sorten

Gegenwärtig werden im Ausland mehr als hundert Sorten chinesischer Birnen angebaut, die sich sowohl in der Größe und dem Geschmack der Früchte als auch in der Reifezeit und in Ertragsindikatoren unterscheiden. Trotzdem haben sich unter den schwierigen Boden- und Klimabedingungen unseres Landes weniger als zehn Sorten von Birnen-Nashi verbreitet. Die Hauptvorteile dieser Sorten sind anspruchslose Boden- und Klimabedingungen, hohe Produktivität, frühe Pflanzenreife und gute Resistenz gegen viele Krankheiten und Pflanzenparasiten.

Sortenname Pears NashiBaumbeschreibungFruchtcharakterisierungErnteLagerdauer
"Big Korean"Aktiv wachsend, resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, frühe FruchtbildungGroße, runde, goldene Farbe mit kleinen Punkten auf der Oberfläche, süß-saurer Geschmack mit dichtem und saftigem Fruchtfleisch. Gewicht 175-205 gDas zweite Jahrzehnt des SeptembersBis mitte januar
"Hosui"Selbstbestäubend, winterhart und früh geboren, mit ungleichmäßig reifenden FrüchtenMittelgroß mit einer satten bronzebraunen Oberfläche und einem süßen, sehr harten Fruchtfleisch. Gewicht 165-195 gVon Mitte August bis zum zweiten Jahrzehnt des SeptembersBis zur ersten Dezemberdekade
"Kosui"Sehr früh, mit ausgezeichneter Winterhärte und Resistenz gegen Krankheiten und SchädlingeMittelgroß mit einer gelbbronzefarbenen Oberfläche und einem süßen, ziemlich dichten, aber saftigen Fruchtfleisch. Gewicht 135-165 gVon der zweiten Julihälfte bis zum ersten AugustFrüchte sind nicht zur Langzeitlagerung geeignet.
"Morgenfrische"Teilweise selbstfruchtbar, frostbeständig, mit geringem Risiko für Pilz- und BakterienkrankheitenKlein, mit glänzend hellgrüner Haut und kleinen grauen Punkten auf der Oberfläche. Gewicht 105-155 gAb Mitte des letzten SommermonatsNicht mehr als einen Monat
"Fernost"Eine komplexe hybride Form der Ussuri, chinesischen und europäischen Birnen, die eine bequeme Krone bilden. Note mit
Hohe Winterhärte, frühe Reife und Produktivität
Mittelgroß mit marktfähigem Aussehen und exzellentem Geschmack.Von Mitte August bis zum zweiten Jahrzehnt des SeptembersKurze Aufbewahrungszeit

Nährwert und Kaloriengehalt

Bevor Sie den Nährwert und den Nutzen dieser Frucht richtig einschätzen, sollten Sie verstehen, wie viele Gesamtkalorien und andere Bestandteile das Fruchtfleisch der Frucht enthält. Das reife Fruchtfleisch von Pears Nashi enthält 0,37 g Asche, 3,65 g Ballaststoffe und 88,3 g Wasser, außerdem ist die chinesische Birne reich an Cholin, Niacinäquivalent, Folsäure, Pyridoxin, Pantothensäure, Riboflavin, Thiamin, Ascorbinsäure , Phyllochinon und Alpha-Tocopherol. Der quantitative Gehalt an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten beträgt 0,5 g, 0,23 g bzw. 7,05 g. Der Gesamtkaloriengehalt von Frischprodukten überschreitet 42 kcal nicht.

Birne: nützliche Eigenschaften

Sorten mit hartem Fleisch haben kein ausgeprägtes Aroma und werden häufig in Salaten, Saucen und Beilagen verwendet. Chinesische Birnen können gebraten und mit Ingwer und Zucker karamellisiert werden. Früchte werden oft als schmackhafte und gesunde Füllung bei der Zubereitung von Gebäck aller Art verwendet. Birnen Nashi eignet sich hervorragend zum Schmoren oder Backen.

Sehen Sie sich das Video an: Nashi Birne Test essen (April 2020).