Fragen und Antworten

Wird Kalanchoe überleben?


Liebe Blumenzüchter! Vor ungefähr drei Monaten habe ich die Spitze der Kalanchoe abgeschnitten, weil überflutete die Wurzeln! Gibt es irgendwelche Chancen für die Entwicklung und das Leben der Blume? Vielen Dank

Oh Mädchen, es ist schwierig mit ihnen ((Sie sind Pflanzen eines 10-Stunden-Tages, daher blühen sie entweder im Winter oder in einem schlecht beleuchteten Raum (sie dehnen sich schrecklich aus). Jetzt experimentiere ich - ich mache es an einem 10-Stunden-Tag. Ich sage es dir später)

auf meinen anstatt auf neuen blättern wächst wie ein auswuchs! Glaubst du, das Wachstum hat aufgehört oder kann es irgendwie steigen ???

sie sind hartnäckig Horror))) etwas wird herauskommen, keine Sorge))

und auf meinem kalanchoychik ist etwas Müll aufgewachsen. Kannst du mir sagen, was es ist und womit es ist?))) Auf dem Foto unten links, wie einige Bälle und einige von ihnen sind klein. Was für ein Wunder ist es?

Ich habe nicht einmal eine Ahnung))) es gibt eine Menge Kuriositäten bei diesem Wunder ... Ich mag Kalanchoe nicht, dann blüht es, dann nicht, es erstreckt sich. schrecklicher Horror))) Mutter gab letzten Winter gelb und rot .... Gekauft waren sie dann schön, aber jetzt hässlich ... Sie werden nach dem Experiment nicht blühen, also werfen Sie es raus!

Ich schneide es so, dass es einen Hut gibt. Wenn du es nicht schneidest, dehnt es sich sehr aus. Ich habe einen solchen Freak (erste Erfahrung). Und es tut mir leid, ihn zu werfen, er blüht das ganze Jahr über.

Darüber spreche ich

Ich würde die Blätter in das Wasser legen und wenn ich die Wurzeln sie wurzeln lasse. Und damit kann das Schöne sowieso nicht mehr klappen.

Ich habe es getan! Es gab 4 Blätter, ich habe sie im Wasser gehalten, die Wurzeln erschienen und ich habe sie gepflanzt! Und hier wächst was heran! Wie ein Korken

Vielleicht hast du die Spitze überflutet