Fragen und Antworten

Warum trocknen Pelargonien die Blätter?


Guten Tag! Sag mir bitte, was ist mit Pelargonie? Ungefähr 15 Töpfe stehen in der Nähe und die Blätter von 6 Pflanzen sind trocken. Alle drei Tage gießen. Ist es eine Krankheit oder nur etwas, das sie nicht mag? Vielen Dank im Voraus!

Ich weiß auch nicht, was ich tun soll. Den ganzen Sommer auf dem Land aufgewachsen, nach Hause gezogen, die gleichen Probleme ...

Und ich habe das gleiche Unglück. Den ganzen Sommer über war es kalt und regnerisch. Ich habe Epin, Phytosporin, gedüngte Kemira-Hilfe getränkt. Zwei Töpfe mit schönem Efeu sind einfach gestorben. Vielleicht liegt es an Feuchtigkeit?

Meine Mutter schneidet sie immer für den Winter und legt sie an einen dunklen Ort ... im Frühling legt sie sie auf die Fensterbank ...

ja Ja! auch eine der optionen! Herbst will sie nur ... schlafen ... und sie füttern sie

Ich habe nicht versucht, sie zu füttern, sie blühten das ganze Jahr über gut und jetzt gibt es auch viele Knospen, aber ich habe sie geschnitten, damit ich die Pflanze mit Kraft verlassen konnte. Mit dem Gießen also, weil zu Hause trockener Boden schnell austrocknet. Ich hoffe, dass Sie Recht haben und es wirklich im Herbst ist

reißen Sie alle schlechten Blätter ab, bestreuen Sie sie mit Phytosporin ... Es tut nicht weh, na ja, Sie wissen nie, um welche Art von Pilz es sich handelt ... Obwohl es eher nach Verbrennungen aussieht ... Gibt es keine direkte Sonne?

es gibt lange keine sonne, es regnet die dritte woche. Es ist nur so, dass sie irgendwie nicht wie gewohnt trocknen, also gerate ich in Panik

Vielleicht hast du es von Ort zu Ort verlegt und es tut weh, sie haben den ganzen Sommer für mich auf dem Land im Boden gesessen, jetzt habe ich sie geschnitten und wieder gepflanzt, die unteren Blätter sind ausgetrocknet und dann neue geklettert.

Ich habe nicht umgestellt, es ist peinlich, dass meine Mutter die gleiche Pelargonie hat, aber sie sind alle mit grünen Blättern.

Alice, es ist mir auch passiert, aber ich mache mir keine Sorgen, schneide die Blätter ab und schneide sie ab, wenn möglich, aber verpflanze sie in einen anderen Topf. Machen Sie sich keine Sorgen

Danke. Ich hoffe auf das Beste

hat Zeit zu wachsen? Entschuldigung, ich möchte, dass das Fenster im Winter grün wird

Wo zum dunklen Ort, in den Keller?

ohne Wurzeln oder Spitzen geschnitten und gepflanzt? Es tut mir immer leid, sie zu beschneiden

Für Grüns können Sie auch andere Blumen haben, die gesund sein und regelmäßig blühen sollen. Sie müssen junge Zweige entweder abschneiden oder verjüngen, schneiden und wurzeln ...

nur schneiden, stämme, stümpfe hinterlassen ... mama legt immer unter das bett und gießt nicht, im februar bekommt er es ...

Entschuldigung, aber ich werde versuchen, 1 Pinsel zu machen

Galina, wenn du willst, dass deine Blume Busch wächst, dann kneif sie, und so muss sie von Zeit zu Zeit verjüngt werden. Ich wähle einen jungen Zweig, breche ab und stürze mich sofort in den Boden, sehr vorsichtig und wässere das Fenster. Ich habe es vor einem Monat gemacht und habe bereits Farbe gewonnen. Und über den Sommer im Boden an der Datscha „wachsen sie sprunghaft“. Wenn es keinen Garten gibt, ist es möglich auf den Balkon zu gehen. Diese Blumen lieben frische Luft.

Geranie wird im März umgepflanzt und im August schneiden wir sie ins Wasser, im Mai pflanzen wir sie auf dem Land, der Herbst ist wieder zu Hause

Übermäßige Feuchtigkeit. Goss es einfach ein.